Käfigeinrichtung

 

Einrichten eines Chinchilla Käfigs

 

Das Chinchilla sollte es in seinem Käfig so gemütlich wie möglich haben, deswegen sollte auf die richtige Inneneinrichtung geachtet werden. Vor allem Naturmaterialien, die dem Chinchilla die Möglichkeit geben, darauf zu sitzen oder zu klettern, sollten im Käfig unterkommen. Geeignet sind hierfür auch ungespritzte Äste, zum Beispiel von Apfel-, Birnen-, Haselnuss- und Weidenbäumen. Man kann Chinchillas eine große Freude machen, wenn man daraus eine Hängebrücke baut. Im Baumarkt kann man unbehandelte Holzbretter kaufen und aus diesen Etagen im Käfig bauen. Ebenso wichtig ist eine Trinkflasche und ein Futternapf sowie ein Sandbad. Um das neue Zuhause besonders schön einzurichten, sollte man im Käfig auch ein Schlafhaus, Tonröhren und eine Heuraufe finden.

Einen Chinchillakäfig einzurichten ist gar nicht so schwer wenn man sich ein paar Ideen von anderen anschaut und ausreichend Platz für die Gestaltung hat. Es gibt die verschiedensten Einrichtungsvarianten für einen Chinchilla Käfig. Einige die wir selbst in unseren Chinchillakäfigen haben möchte wir Euch hier auf dieser Seite zeigen. Viele Einrichtungsgegenstände kann man auch selber bauen oder basteln wie z.B. Holzhäuser, Brücken, Leitern und Nagerstangen. Diverse Bauanleitungen finden Sie auf  den nachfolgenden Seiten. 

 

Es gibt zahlreiche Chinchilla Käfigeinrichtungsgegenstände. Einige möchten wir hier nun Euch vorstellen...

 

 

Käfigeinrichtung eines Chinchilla Käfigs 

unterteilt man in vier Hauptgruppen:

Unterschlupf- und Versteckmöglichkeiten | Kletter- & Bewegungsmöglichkeiten | Beschäftigungsmaterial & Spielzeug | Futter / Fress & Trink Stellen

 

Unterschlupf- und Versteckmöglichkeiten

Ein Schlafhaus oder eine andere Rückzugsmöglichkeit muss aufjedenfall den Wollmäusen (Chinchillas) zur Verfügung gestellt werden. Sind mehrer Chinchillas in einem Käfig so sollten besser zwei Schlaf- oder Rückzugs- Möglichkeiten angeboten werden. Als Unterschlupf, Versteck- und Rückzugsmöglichkeit dienen Holzhäuser, Tonröhren, Korkröhren oder Stoffiglus. Bei letzteren bitte beachten das nicht jedes Chinchilla dieses heile läßt, bei zernagen unbedingt aus dem Käfig nehmen! Chinchillas lieben es in der Höhe zu verweilen als bieten Sie am besten im obersten Bereich eine Rückzugsmöglichkeit ihnen an.

 

Kletter- & Bewegungsmöglichkeiten

Hierzu zählen Leitern, Brücken oder Schaukeln als Klettermöglichkeiten und als Bewegungsmöglichkeiten zählen Laufräder und Laufteller wie das Flying Saucer Wheel ( welches bei uns übrigens hier in jedem Käfig Standard ist )

 

Beschäftigungsmaterial & Spielzeug

Beschäftigunsmaterial und Spielzeug sind wichtige Produkte die dem Chinchilla das Leben lebensfreudiger gestallten. Jedes Lebewesen möchte gerne Beschäftigt werden so auch Chinchillas.  Als Beschäftigunsmaterial dienen Äste, Korkröhren, Nagestangen und Heukugeln. Eine selbstgemachte Nagerstange aus verschiedenen Hölzern dient übrigens als wahre Beschäftigung aller Chinchillas. Des Weiteren dient das schon genannte Flying Saucer Wheel  als Bewegungsmöglichkeit auch als Beschäftigungsmaterial! Spielzeuge können Spiegel, Glöckchens und so weiter sein. Aber Achtung Chinchillas sind sehr clever und können mit solchen Spielzeug ganz schön auf sich Aufmerksam machen.

 

Futter / Fress & Trink Stellen

Futterautomat, Fressnäpfe und Trinkflasche zählen zu den Grundeinrichtungsgegenständen! Nebenher kann man aber noch eine Heuraufe (in einigen Bundesländern muss sogar eine vorhanden sein), Futter Wand Amphore und eine Heukugel sowie Leckerli Stangen anbieten. Alle Stellen sollten im Käfig verteilt werden und nicht nebeneinander angeboten werden. So fördern Sie damit eine bessere Bewegung und Verdauung. Trinflaschen sollten im untern Teil des Käfigs angebracht werden und Heustellen ganz oben. Futter ( Pellets und Kräuter ) sind am besten in der Mitte anzubringen.

 

 

We did not find any matches for your request.