Säugen

 

Fettiges zerupftes Fell | 6 Zitzen und nur 2-3 Milchführend | Kahle Zitzen

 

Kurz nach der Chinchilla Geburt fangen die kleinen Chinchillababys auch schon direkt bei der frisch gewordenen Mutter an zu säugen. Sie nehmen in den ersten Stunden Erstlingsmilch auf, diese ist überaus wichtig! Wird diese Erstlingsmilch nicht aufgenommen kommt es zu unweigerlichen Komplikationen bei der Aufzucht. Die meisten Babys die diese Milch nicht aufgenommen haben sterben im laufe der nächsten Tage nach Geburt.

 

Hier sieht mein eine Chinchilladame beim säugen

 

Die oben gezeigte Chinchilladame bekam Ihre Jungen am 31.07.2005 und sitzt in einem größeren Drahtkäfig, da sie eine Babypause einlegen soll.        

 

Fettiges zerupftes Fell

Oftmals sieht das Fell der Chinchilla Mutter vor und nach der Geburt sehr fettig und zerrupft aus, dies ist oftmals besonders der Fall wenn die Chinchilladame Mehrlinge bekommt. Der Grund dafür ist das sie sich aufgrund der Babys nicht  mehr richtig im Sandbad wälzen kann. Dies ist völlig normal und kein Grund zur Besorgnis! Nach der Geburt so in ca. 14 Tagen normalisiert sich dies und das Fell sieht wieder ganz normal aus. Es sei denn durch die erneute Paarung des Chinchilla Bockes ist Fell abgeschmissen worden, diese Kahlstellen brauchen ca. 2-3 Monate bis diese wieder nachgewachsen sind.

 

Eine der 6 Zitzen einer Chinchilla Dame

 

davon sind meistens nur 2-3 Milch führend!

 

6 Zitzen und nur 2-3 Milchführend

Aufgrund das meist nur 2-3 von insgesamt 6 Zitzen Milchführend sind kann es bei Mehrlingsgeburten wie z.B. 3-6 Jungtieren zu Rangelleien um die milchführenden Zitzen geben. Dabei kann es vorkommen das die schwächsten zu wenig Milc bekommen und sehr hungrig werden und so in die Zitzen beißen. Hier kommt es dann zu einer Zitzenentzündung. Solch ein Fall tritt relativ selten ein denn zuvor verdrängt eher die Mutter das schwache Baby. Wird das Baby dann nicht zugefüttert wird es sehr schnell immer schwächer und stirbt letztendlich.

 

Kahle Zitzen

Nach ungefähr 3-6 Tagen fehlt das Fell um die Zitzen der Chinchilla Mutter, ob es abgefressen wird von den kleinen oder ob es ausfällt können wir leider bis heute noch nicht beantworten. Legendlich können wir sagen das dies völlig normal ist und das Fell nach ein paar Monaten wieder nachwächst.