Chinchilla Nase

 

Die Nase ist nach den Ohren sowie den Tasthhaaren wohl das wichtigste Sinnesorgan der Chinchillas. Wobei man manchmal denkt sie wären das zweit wichtigste Sinnesorgan der Chinchillas. Wir selbst sind uns da auch noch nicht so ganz klar. Jedenfalls steht der Geruchssinn vor dem Geschmackssinne denn wenn man den Chinchillas verschiedene Heu Sorten unterschiedlicher Qualität hinhält ohne das sie das Heu sehen so werden vorab schon einmal alle Heus schlechter Qualität ausselektiert ohne das die Chinchillas einen Probebiss gemacht haben. Der Geruchsinn scheint auch sehr ausgeprägt zu sein und auch vom Gehirn gespeichert zu werden, welches eigendlich wiedersprüchlich wäre. Denn wenn man Chinchillas trennt und nach 1-2 Taqen wieder zusammen setzt erkennen sich diese scheinbar kaum bis garnicht mehr. Aber wie erkennen Chinchillas uns Menschen auch noch nach Jahren ? Wir besuchen oft unsere ehamligen Chinchillas in ganz Deutschland und komischer Weise erkennen diese uns immer wieder ( ohne das wir die Tiere angesprochen haben ). Liegt es am Geruchssinn oder an einem anderen Sinn den wir vieleicht noch nicht kennen ? Oder ist der Geruchssinn so komplex das Chinchillas schon kleinste Abweichung erkennen und somit den ehemaligen Partner nach einer kurzen Trennung nicht mehr eindeutig bis ganricht erkennen. Dieser war ja in einer anderen Umgebung mit anderen Gerüchen.

 

Der Geruch so weiß man von Fluchtieren spielt eine wichtige Rolle in der Kommunikation, Erkennung sowei Verteidigung. Der Geruchsinn beim Chinchilla spielt bei der Partnerwahl, Vergesellschaftung und Futtersuche eine sehr große Rolle. Daher hat man früher in der Pelztierzucht häufig versucht die Chinchillanase mit Zahnpasta einzuschmieren um die Tiere besser verpaaren zu können.

 

Die Nase der Chinchillas muss immer trocken und sauber sein. Ist die Chinchilla Nase feucht so ist das Chinchilla ernsthaft krank! Bei feuchter Nase eines Chinchillas also sofort den Tierarzt aufsuchen.

 

Chinchilla Nasen Fotos