Die Chinchilla Geschlechtsbestimmung

 

Auf dem ersten Blick sehen die Geschlechtsmerkmale beider Geschlechter, beim Chinchilla, fast gleich aus. Beim Chinchilla Weibchen liegt der After und der Harnröhrenzapfen ganz dicht beieinander dazwischen ist die fast nicht sichtbare quer liegende Scheide.  Beim Böckchen hingegen ist ein größerer Abstand zwischen After und Geschlechtsteil ( das Geschlechtsteil des Bockes wird von üngeübten Personen oft als das Weibliche Harnröhrenzapfen angesehen) Der Abstand beim Weibchen vom After bis zum Harnröhrenzapfen betrag ca 0,5 cm und beim Bock ist der Abstand zwischen After und Glied ca. 1 cm bis 1,5 cm groß.

Weitere Geschlechter Informationen: Weibliches Geschlecht | Männliches Geschlecht

  

Babies | Jungtiere | Alt Tiere

 

Geschlechterbestimmung bei Chinchillas

Die Bestimmung des Chinchillas Geschlechts ist relativ einfach und legendlich bei Babies schwieriger. Die Bestimmung des Geschlechts ist ausser bei Babies ( in seltenen Fällen ) durch unsere Fotografien sehr einfach und genau bestimmbar.

 

Babies

Chinchilla Baby Geschlechtsbestimmung

 

Hier sind die Chinchilla Babys 2 Tage alt:


Chinchilla Bock Geschlecht

Beim männlichen Chinchilla Nachwuchs ist der Abstand zwischen Anus und Geschlechtsöffnung  wesentlich größer als beim Weibchen


Chinchilla Weibchen Geschlecht

Beim weiblichen Chinchilla Baby liegen Harnröhrenzapfen und Vaginalöffnung dicht bei einander.

 


Chinchilla Böckchen

Es ist ganz deutlich der Unterschied auf den Bildern zu erkennen. Denoch in der Praxis sieht es aber manchmal etwas anderes aus, so das in den ersten 2 Tagen das Geschlecht nicht unbedingt gut zu erkennen ist ob es sich um ein Weibchen oder einen Bock handelt!

  

 


Jungtiere

 derzeit keine Fotos verfügbar

 

 


Alt Tiere

 Geschlechtserkennung bei Altieren - ab 9 Monate

Das Chinchilla Geschlecht kann man bei Alttieren sehr schnell und einfach bestimmen. Bei Jungtieren sieht es da schon etwas schwieriger aus. Hier vertun sich selbst erfahrene Pelztierzüchter beim einen oder anderen Chinchilla Baby. Das Geschlecht eines Chinchillas ist am Abstand der Geschlechtsöffnung zum After zu erkennen. Bei Weibchen liegt die Geschlechtsöffnung unmittelbar am After. Beim Bock ist ein deutlicher Abstand zwischen dem Geschlechtsorgan und dem Anus zu erkennen.

 

Weibchen

 
Bild 1 ( Chinchilla Weibchen 8 Monate )

 


Chinchilla Weibchen in der Hitze ( Scheide ist offen )

 

Böckchen


Bild 2 ( Chinchilla Bock 8 Monate )

 


Beim Männchen gibt es einen etwa 1cm langen Abstand zwischen After und Geschlechtsteil, den man auf dem Foto gut erkennen kann

 

Hier nochmals beide Geschlechter zum Vergleich nebeneinander:

Geschlechtsmerkmale richtig erkennen:

Chinchilla Geschlechtsunterschied

weiblichmännlich

 Chinchilla Weibchen Bild links und des Chinchillaböckchens ( Photo rechts )

 



Chinchilla Weibchen Geschlechtsorgane

Das Chinchilla Weibchen hat einen sogennanten Uterus duplex. Das bedeutet das das Chinchilla Weibchen zwei Öffnungen des Muttermundes besitzt. Die Eierstöcke des Weibchens kippen nicht in die sogennate Eierstocktasche, sondern liegen in der Wand der Tasche. Bei Chinchilla Weibchen reifen stets mehrere Eizellen gleichzeitig so können auch mehrere gleichzeitig befruchtet werden.

 

Chinchilla Böckchen Geschlechtsorgane

Der Abstieg der Hoden aus der Nierengegend in den Hodensack ist nur unvollständig beim Chinchilla Bock und die Hoden bleiben in der Bauchhöhle. Nur der Nebenhoden liegt in einer Vorwölbung der Bauchdecke. Der Hodensack (Skrotum) wird beim Chinchilla Bock nicht ausgebildet. Pro Samenausschüttung (Ejakulation) werden ca. 0,01 – 0,2 ml Sperma ausgestoßen, dies sind ca. 120 Milionen Chinchilla Samenzellen.